piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Volkskunde

    Juli 2018

       Vortrag: Politik mit Bienen

    Prof. Dr. Michaela Fenske

    Bereits in der Antike galten Honigbienen aufgrund ihrer staatenähnlichen Organisation als politische Tiere. In Zeiten massiver Gefährdung von Bienen werden Bienen aber auch zum Politikum, etwa in der deutschen Hauptstadt Berlin. Ob im Garten von Schloss Bellevue, im Hof des Bundestagsgebäudes, auf den Dächern der Landesvertretungen oder in alternativen urbanen Gärten – es gibt kaum einen Ort im politischen Berlin, an dem keine Bienen fliegen. Daher steht die Frage, wie man heute mit Bienen Politik macht, im Mittelpunkt des Vortrags.

     

     Am 21.07.2018, 16:00 - 17:30 Uhr in der Bibliothek auf dem Gelände der Landesgartenschau

     

    Pizza mit dem Prof

    Prof. Dr. Ove Sutter

    Beim Stückchen Pizza finden Sie die Möglichkeit, mit Herrn Sutter zu diskutieren und einen Einblick in seine aktuellen Forschungsprojekte zu bekommen.  

    Am 5. Juli 2018, Beginn 12 Uhr s.t. in 4.U.6.

     

     

    Sommerfest des Lehrstuhls

    Am 4. Juli 2018 ab 18 Uhr findet unser alljährliches Sommerfest bei uns auf der Wiese vor 4.U.6. statt. Für Grillgut und Getränke ist gesorgt, Salate, Desserts und sonstige Schmankerln sind wie immer willkommen.

     

     

     

     

    Juni 2018

    „Encounters with Wolves: Dynamics and Futures“

    Internationale Tagung in Bautzen vom 27.-29. Juni 2018

     

    Mit der Hand: sinnlich-körperliche Dimensionen der Literalität

    Prof. Dr. Regina Bendix

    Gastvortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums „Plurale Literalitäten“

    Am 25. Juni 2018, Beginn 18 Uhr c.t. im Übungsraum 9

     

     

    Im Gespräch

    Prof. Dr. Dieter Wrobel

    Gastvortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums „Plurale Literalitäten“

    Im 18. Juni 2018, Beginn 18 Uhr c.t. im Raum 4.U.6.

     

     

    Lesen und lesen lassen. Von der primären zur sekundären Oralität

    Prof. Dr. Alfred Messerli

    Gastvortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums „Plurale Literalitäten“

    Am 4. Juni, Beginn 18 Uhr c.t. im Übungsraum 9

     

     

    Mai 2018

    Bauernhäuser, bemalte Möbel, Dreschmaschine – Materielle Kultur im Freilichtmuseum 

    Dr. Herbert May  

    Vortrag im Rahmen der Vorlesung "Materielle Kultur. Eine Einführung"  

    Am 30. Mai 2018, Beginn 14 Uhr c.t. im Hörsaal 5

     

     

     

    Das Versprechen der Dinge

    PD Dr. Lioba Keller-Drescher  

    Vortrag im Rahmen der Vorlesung "Materielle Kultur. Eine Einführung"  

    Am 23. Mai 2018, Beginn 14 Uhr c.t. im Hörsaal 5  

     

     

      

    KleidKörperBilder

    Prof. Dr. Karen Ellwanger

    Vortrag im Rahmen der Vorlesung "Materielle Kultur. Eine Einführung"

    Am 16. Mai 2018, Beginn 14 Uhr c.t. im Hörsaal 5

     

     

     

    Pizza mit dem Prof

    Prof. Dr. Fotis Jannidis  

    Beim Stückchen Pizza finden Sie die Möglichkeit, mit Herrn Jannidis zu diskutieren und einen Einblick in seine aktuellen Forschungsprojekte zu bekommen.  

    Am 14. Mai 2018, Beginn 12 Uhr s.t. in 4.U.6.

     

     

     

    Kultur als Schule: Zur Relationalität von Bildungs- und Kulturkonzept bei John Dewey

    Prof. Dr. Silvy Chakkalakal

    Gastvortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums „Plurale Literalitäten“

    Am 7. Mai 2018, Beginn 18 Uhr c.t. im Übungsraum 9

     

     

     

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Europäische Ethnologie/Volkskunde
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85608
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1