Lehrstuhlinhaber     Prof. Dr. Burkhart Lauterbach

Telefon                    +49 931 31-80820

E-Mail                      Opens window for sending emailburkhart.lauterbach@uni-wuerburg.de


Sekretariat    Monika Schäfer 

Telefon         +49 931 31-85608

E-Mail           Opens window for sending emailmonika.schaefer@uni-wuerzburg.de


Online-Prüfungsanmeldefristen WS 2016/17 

Hausarbeiten und Referate      15.11.2016-15.02.2017

Abgabe der Hausarbeiten        15.02.2017

Schriftliche Klausuren               01.01.2017-31.01.2017

Praktika                                     01.10.2016-31.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Rücktrittsfrist mit der Anmeldefrist endet!


NEU! f4transkript: USB-Lizenzen zur Ausleihe für Studierende

Um den Studierenden der EE / VK die Transkription von Interviews zu erleichtern, hat der Lehrstuhl die Software f4transkript in Form von USB-Lizenzen angeschafft. Die USB-Sticks können zu den Öffnungszeiten des Sekretariats ausgeliehen werden.


Aktuelles und Termine  

Öffnungszeiten des Sekretariats in der vorlesungsfreien  Zeit

Das Sekretariat hat in der vorlesungsfreien Zeit Mo-Do von 9-13 Uhr wie gewohnt geöffnet. Dabei sind folgende Ausnahmen zu beachten:

Rosenmontag, 27. Februar 2017 geschlossen.

Faschingsdienstag, 28. Februar 2017 und Aschermittwoch, 01. März 2017 von 10-13 Uhr.

10. April - 13. April 2017 nur Dienstag und Mittwoch von 10-13 Uhr.


Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit

Bitte beachten Sie, dass die Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit von den regulären Sprechstunden abweichen.


Informationen zum Studium Europäische Ethnologie / Volkskunde in Würzburg 

Das Fach Europäische Ethnologie/Volkskunde (EE/VK) versteht sich als historisch, empirisch und vergleichend arbeitende Kultur- und Sozialwissenschaft, die sich mit Alltag, Kultur und Lebensweise breiter Bevölkerungskreise in Europa vom Mittelalter bis in die Gegenwart befasst.

Im Unterschied zu anderen geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern zeichnet sich die EE/VK als Integrationswissenschaft durch eine sehr viel umfassendere, interdisziplinäre und von konkreten Einzelfällen ausgehende Annäherung an den Menschen als Kulturwesen aus: Fächerübergreifend wird zu erklären versucht, warum Alltägliches und scheinbar Selbstverständliches sich in bestimmten kulturellen Formen gerade so manifestiert.

Der Lehrstuhl für Europäische Ethnologie/Volkskunde gehört als selbständige Abteilung dem Institut für Deutsche Philologie der Philosophischen Fakultät (Historische, Philologische, Kultur- und Geographische Wissenschaften) an.

Zu den Inhalten des BA- und MA-Studiengangs, sowie möglichen Berufsfeldern können hier weitere Informationen eingesehen werden. 


Information zur Studiengangsrevision BA PO 2015

Die Folien der Informationsveranstaltung vom 08.07.2015 können hier heruntergeladen werden.


 

Veröffentlichungen

Alltag - Kultur - Wissenschaft 

Der Lehrstuhl gibt jährlich die Zeitschrift "Alltag - Kultur - Wissenschaft. Beiträge zur Europäischen Ethnologie" heraus, welche im Abo bezogen oder als Einzelheft erworben werden kann.