piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Volkskunde

    Dr. Arnika Peselmann

     

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin

    Raum: 00.005
    Telefon: 0931 31-86358 
    E-Mail: arnika.peselmann@uni-wuerzburg.de

    Sprechstunde: Sprechstunden nach Terminvereinbarung. Bis auf Weiteres jedoch nur per Telefon oder Videokonferenz.

    Forschungsinteressen: Kulturerbeforschung, Grenzforschung, Multispecies Ethnography/Anthropology beyond the Human

    Weiter Informationen zur Person:

    Seit April 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Europäische Ethnologie

    2016-2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Kontaktzonen. Kulturelle Praktiken im deutsch-tschechisch-polnischen Grenzraum“ am Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde, Dresden

    11/2016: Promotion am Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie der Georg-August Universität Göttingen: „Konstituierung einer Kulturlandschaft. Praxen des Erbens im deutsch-tschechischen Erzgebirge im Kontext einer binationalen UNESCO-Nominierung“

    2014–2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Kompetenznetzwerk „Dynamiken von Religion in Südostasien“ , Institut für Ethnologie, Georg-August-Universität Göttingen

    2008–2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der DFG-Forschergruppe „Konstituierung von Cultural Property“, Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie, Georg-August-Universität Göttingen

    2008: Magistra Artium am Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie, Georg-August Universität Göttingen (Magisterarbeit zur postsozialistischen Bildungsmigration am Beispiel Litauens)

    Magisterstudium der Kulturanthropologie/Europäischen Ethnologie, Mittleren und Neueren Geschichte und Amerikanistik an den Universitäten Mainz, Bergen/Norwegen und Göttingen

    Publikationen