piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Volkskunde

    Elisabeth Luggauer M.A.

    Elisabeth Luggauer M.A.

    Wissenschaftliche Assistentin

    Sprechstunde: bis auf Weiteres nur per Telefon, Zoom oder Jitsi, nach Terminvereinbarung jeweils Mittwoch 10-12 Uhr
    Raum: 00.006

    Telefon: +49 931 31-80532
    E-Mail:  elisabeth.luggauer@uni-wuerzburg.de
    Academia.edu: Elisabeth Luggauer

    Forschungsinteressen: kulturanthropologische Stadtforschung, ethnografische Forschungsmethoden, anthropology beyond the human, Südosteuropa Studien

    Promotionsprojekt: Beziehungen zwischen Menschen und (streunenden) Hunden. Eine multispecies ethnography in der städtischen Kultur Podgoricas 

    Weitere Informationen zur Person:
    Geboren 1987 in Klagenfurt (AUT)
    2005 -2015 Studium der Philosophie und Europäischen Ethnologie in Graz.
    2015 M.A., Titel der Masterarbeit: „An die Leine!“ Hunde in städtischen Ordnungen, betreut von Prof. Johanna Rolshoven, 2017 im Jonas Verlag publiziert
    Seit 2015 laufendes Dissertationsprojekt Beziehungen zwischen Menschen und „streunenden“ Hunden. Multispecies-ethnografische Forschungen in der städtischen Kultur Podgoricas, betreut von Prof. Katharina Eisch-Angus (Graz)  und Prof. Michaela Fenske (Würzburg)

    Redaktionsmitglied der Fachzeitschrift kuckuck. notizen zur alltagskultur

    Mitglied des internationalen Doktoratsprogrammes Transformations in European Societies

    Forschungsaufenthalte zur Feldforschung in Kroatien, Bosnien und Herzegowina und Montenegro sowie an der Universität Turku als Gastforschende des Projektes animal agency in human society

    Publikationen und Vorträge